Sporttherapeutisches
Trainings Zentrum

STZ Heidelberg

Krafttraining

Trainingsplanung für jeden

Gymnastikprogramme

für alle Leistungsklassen

weitere Angebote

Gruppen & Einzel-training und Schulung

Aktuelles

  • DSSV-Bericht Stand 05.03.2021 Beschlusse der Bundesregierung -Öffnungsperspektive nicht genug! Wieder wurden die vielen zwangsgeschlossenen Unternehmen nach einem Corona-Gipfel unter der Leitung der Bundeskanzlerin Angela Merkel enttäuscht. Zwar werden den Fitness- und Gesundheitsanlagen im Gegensatz zu anderen Branchen in Aussicht gestellt, diese lassen nur wenig Optimismus zu. Bei momentan stagnierenden Zahlen und einer teilweisen Öffnung sind die Bedingungen schwer zu erreichen. Ähnlich wie beim Lockdown-Light wird es ein Scheitern mit Ansage! Es ist suspekt während einer gesundheitsgefährdenden Pandemie, einer Branche die Dienstleistung weiterhin zu untersagen, die die Gesundheit und das Immunsystem erhält und fördert.

    Es bleibt die Hoffnung, dass die Landesminister besser beraten sind und dem Sport eine höhere, angemessene Bedeutung zusagen. Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen diese Tendenzen und auch Ankündigungen einzelner Ministerpräsidenten lassen mehr Zuversicht zu.

    Der DSSV wird weiter auf Landesebenen für eine priorisierte Öffnung der Fitnessbranche kämpfen und sich an die Ministerpräsidenten und zuständigen Behörden wenden sowie an Länderkonferenzen teilnehmen.

  • Politische Vorgaben zur möglichen Öffnung des Stz vom 4.3.2021

    Bund und Länder haben sich auf neue Coronamaßnahmen geeinigt. Der Shutdown wird bis zum 28.03.2021 verlängert, gleichzeitig soll es Lockerungen geben.

    Ab 08.03. gelten bundesweit einzelne Öffnungsschritte siehe Tabelle:

    Ab dem 22.03.2021 könnte es wieder losgehen!

    Perspektive zur STZ Öffnung 👍

    Wir bedanken uns im Namen des STZs für die freiwilligen Märzbeitragsüberweisungen. Wir hoffen bald wieder für Euch die Türen unter den gegebenen Hygienebedingungen und den weiteren Maßnahmen, die von Bund und Länder vorgeschlagen werden, zu öffnen. Bleibt geduldig und gesund, geht an die frische Frühlingsluft und fangt die positive Stimmung der Natur mit Ihren prächtigen Blütenmeeren ein. Es geht voran 🙂

  • Neue HOMEPAGE

    Liebe STZ ler-/innen, in dem zurückliegenden Jahr voller irrsinniger Ereignisse weltweit, bundesweit, lokal, sind wir bereit mit Euch positiv in die nahe Zukunft zu blicken und das STZ mit all den Umgebungsveränderungen auf die kommende Öffnung vorzubereiten. Letztlich ist der „Durst nach Normalität im physischen Umgang miteinander“ größer denn je.

    Bleibt rücksichtsvoll, geduldig, bewegungshungrig und voller Hoffnung für das Gute in UNS. Die Stimmung kommt nicht von außen, sondern von innen heraus. Denkt immer daran, jede(r) von uns ist selbstbestimmt und fähig kritisch abzuwägen, wohin die Reise gehen soll.

    Am 24.02. wird unsere HOMEPAGE auf die neue aktive Bewegungszeit im STZ umgeschaltet, um Euch ein positives Signal zu senden, dass wir bald wieder im STZ mit Euch vorwärts gehen. Sozusagen mein Geburtstagsgeschenk an Euch, für Eure Geduld und Mithilfe, dass wir weiter das Ruder in der Hand halten und uns bald wieder auf unserer „Arche Noah“ begrüßen und stärken können. Ohne die Hilfen von einigen freiwillig, zahlenden Mitgliedern, wäre vieles in dieser Zeit des“ äußeren Stillstands“ nicht möglich gewesen und hätten den Schaden in dieser Zeit ohne Einkünfte im STz nicht überleben lassen können. Auf die Bundesregierung ist nach wie vor kein Verlass und all die Versprechungen enden bisher in einem strategielosen hin und her Geschiebe von Verantwortungen für Hilfen und lassen sinnvolle Pläne zur Bekämpfung der Pandemie für eine bessere Vorbereitung auf die vor uns liegende Zeit nur sehr vage oder gar nicht erkennen.

    Eine dicke Umarmung an Euch 

  • Online-Kursplan vom 01.03. bis 05.03. Bitte bei Corinna erfragen!

    Liebe*r Sportler*innen, Tänzer*innen, Yoginis, Pilates-Trainierende…!

    Wie wir uns im sportlichen Sinne um den Körper kümmern können, findet ihr im neuen Kursplan.

    Online-Kursplan vom

    Montag

    18.45 – 19.30 Uhr – Workout

    Dienstag

    9.30 Uhr – Pilates

    19.30 Uhr – Yoga

    Mittwoch

    18.00 Uhr – Salsa Aerobic

    18.45 Uhr – Workout

    Donnerstag

    19 Uhr – Pilates

    Freitag

    9.45 Uhr – Pilates

    Zugang wie immer über folgenden Link:

    Thema: Pilates, Yoga, Workout, Step, Salsa Aerobic & More

    Zoom-Meeting beitreten … Zugang nur bei Anmeldung über Corinnas Bedingungen 🙂

  • (kein Titel)

    In den nächsten 14 Tagen kann es auf unserer Seite zu Störungen in der Abbildung kommen; wir bitten dies zu entschuldigen. Zur Zeit arbeiten wir an einer neuen Darstellung unserer Website. Alles wird gut, auch da brauchen wir Geduld. 

    Ein weiterer Unmutsbescheid ereilte uns am 04.02.2021. Die L-Bank forderte das STZ über den Steuerberater auf, den Novemberhilfenantrag(11/20) nochmals neu einzureichen.Keine Begründung, keine Erklärung warum der Antrag vom 25.11.2020 nochmals und genau gleich eingefordert wird. Diese Verschleppung von „Nothilfegeldern“ ist eine bundeseinheitliche Farse, die zur politischen Führung durch schwierige Zeiten deckungsgleich passt. Purer Aktionismus ohne strategische Ausrichtung und ohne planvolle Erarbeitung von Stufenplänen für die Betroffenen.

    ES KANN NUR BESSER WERDEN :))

    Stand 06.02.2021

  • DSSV fordert priorisierte Eröffnung bei allen Bundes- und Landes-Ministerien

    Heute hat der DSSV die Landes- und Bundesministerien angeschrieben und im Vorfeld auf den Bund-Länderaustausch am 10.02.2021 nochmals auf die Dringlichkeit einer Priorisierung der Wiedereröffnung der Fitness- und Gesundheits-Anlagen mit entsprechendem Hygienekonzept, hingewiesen. Das Muster-Hygienekonzept zum Download finden Sie im Mitglieder-Login: Corona / Musterschreiben und -konzepte / Musterkonzepte. 

    Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

    aufgrund des COVID-19-Infektionsgeschehens in Deutschland sind Betriebe diverser Branchen, darunter auch der Fitness- und Gesundheitsbranche, seit 02.11.2020 erneut von Schließungen betroffen. Rückläufige Inzidenzwerte und ein zunehmend wieder beherrschbares Infektionsgeschehen (7-Tage-Inzidenz: 79,9, Stand: 05.02.2021) erfordern ein verantwortungsvolles Konzept für eine sukzessiv umsetzbare Öffnungsstrategie. Erste Bundesländer fordern einen Stufenplan zur Wiedereröffnung. Der DSSV Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen begrüßt diese Forderung, da so Perspektiven für die Branche und ein verbindlicher Rahmen mit konkreten Schritten geschaffen werden.

    Für Fitness-/Gesundheits-Anlagen liegen umfassende Sicherheits- und Hygienekonzepte vor, die sich an den existierenden Normen auf deutscher als auch auf europäischer Ebene ausrichten. Diese ermöglichen ein sicheres Training. Durch die Anordnung der Geräte auf der Fläche können Abstandsregelungen nachweisbar eingehalten werden. Buchungen von Trainingsslots ermöglichen eine Kontrolle der in der Anlage befindlichen Personenzahl und bieten gleichzeitig einen Schutz für vulnerable Gruppen, denen gesonderte Trainingszeiten bereitgestellt werden können. Auch die wissenschaftliche Evidenzlage zum SARS-CoV2-Infektionsaufkommen in Fitness- und Gesundheits-Anlagen zeigt, dass bei beherrschbarem Infektionsgeschehen und konsequenter Umsetzung derartiger Sicherheits- und Hygienekonzepten von keinem erhöhten Infektionsrisiko auszugehen ist. Untersuchungen (Europe Active, 2020) belegen eine Infektionsrate von 1,12 pro 100.000 Besuchen (bei 115,3 Millionen Besuchen in 4.360 Anlagen in Europa wurden 1.288 positive Fälle identifiziert).

    Diesem geringen Infektionsrisiko in Fitness- und Gesundheits-Anlagen müssen die Folgen eines fehlenden Fitnesstrainings für die körperliche und mentale Gesundheit gegenübergestellt werden. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine gute körperliche Fitness eine wichtige Basis für eine erfolgreiche Krankheitsbewältigung und ein wichtiger Schutzfaktor vor schwerwiegenden Verläufen bei Infektionserkrankungen bietet (Bloch, Halle & Steinacker, 2020). Die allgemeine körperliche Fitness dient als Maß der Gesundheit und der Fähigkeit des Körpers, mit internen und externen Stressoren wie auch COVID-19 umzugehen (Brawner et al., 2021). Weiter kann mit Hilfe von Training/Bewegung Depressionen oder Angsterkrankungen entgegengewirkt werden (Schuch et al., 2018), deren Entstehungen vor dem Hintergrund der Pandemie zunehmend begünstigt werden.

    Die Gegenüberstellung des geringen Infektionsrisikos und der gesundheitsprotektiven Nutzeneffekte regelmäßigen Trainings legen nahe, den 11,66 Millionen Mitgliedern in Fitness- und Gesundheitsanlagen möglichst schnell eine Rückkehr zu ihrem gewohnten Fitness- und Gesundheitstraining zu ermöglichen und so die wichtige Schutzfunktion eines präventiven Ausdauer- und Krafttrainings als probates Mittel zur Gesundheitsförderung und Prävention von Erkrankungen wieder nutzen zu können.

    Vor dem Hintergrund des zunehmend wieder beherrschbaren Infektionsgeschehens und unter Würdigung der dargestellten Argumente sowie der bestehenden, umfassenden Sicherheits- und Hygienekonzepte der Branche fordert der DSSV Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen, die Fitness- und Gesundheits-Anlagen als wichtige Gesundheitsdienstleister im Zuge einer sukzessiven Öffnungsstrategie prioritär zu berücksichtigen.


    Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg


    Birgit Schwarze
    Präsidentin des DSSV e.V.

Öffnungszeiten

Stand 02.03.2021 – Aktuelles bitte unter News lesen!!!

Seid dem 01.11.2020 bis zum 31.03.2021 bleibt das STZ geschlossen und beugt sich den Beschlüssen der Bundesregierung ein weiteres Mal. 

STZ-MitgliederInteressentInnen, melden sich per mail bitte unter info@stz-heidelberg.de oder beim KursleiterIn.

Wie sagt der Rheinländer in mir zu solchen aussergewöhnlichen Zuständen: „…alles wird juth!“ … aber auch dem Rheinländer geht irgendwann mal die Luft aus :))

Euer STZ Team

Reguläre Öffnungszeiten:

Montag 09 – 12.30 Uhr16 – 21.30 Uhr
Dienstag 09 – 12.30 Uhr16 – 21.30 Uhr
Mittwoch09 – 12.30 Uhr16 – 21.30 Uhr
Donnerstag 09 – 12.30 Uhr16 – 21.30 Uhr
Freitag09 – 12.30 Uhr16 – 21.30 Uhr
Samstag10 – 14 Uhr 
Sonntag10 – 14 Uhr 

Montag bis Freitag:
09:00 – 12:30 Uhr und 16:00 – 21:30 Uhr

Samstag und Sonntag:
10:00 – 14:00 Uhr

angepasste Gymnastikkursprogramme in den Ferien von BaWü siehe Aushang im STZ möglich

Über uns

36 Jahre Fitness  auf höchstem Niveau

Das Sporttherapeutische Trainingszentrum Heidelberg